Ahoi,
wir sind die erste Crew, die sich in Charlottenburg-Wilmersdorf gegründet hat. Damals war gerade das Thema Überwachung (Stichwort „Zensursula“) groß in den Medien, so dass sich der Name des Romans von George Orwell geradezu anbot. Zur Bundestagswahl 2009 hatte sich die Crew dann soweit vergrößert, dass wir uns entschlossen haben, einen Ableger für Wilmersdorf zu gründen: die Crew Witwe Ching.

Was denkst du?