Die Piraten in Charlottenburg-Wilmersdorf sind völlig aus dem Häuschen: aus dem Stand erreichten wir in einem eher als konservativ bekannten Bezirk 7,1% der Stimmen für die BVV-Wahl, was uns 4 Sitze einbringt und uns zur viertstärksten Partei macht.

Wir danken allen, die uns das Vertrauen geschenkt haben, und versprechen, alles zu versuchen, dieses Vertrauen in den nächsten 5 Jahren zu bestätigen. Wir sind uns darüber im Klaren, dass es nicht einfach sein wird, unsere Ziele, unsere Vision von Politik im Bezirk durchzusetzen. Aber wir werden hart daran arbeiten.

Bis zur ersten Sitzung der neuen BVV haben wir vieles an Organisatorischem zu tun – und werden darüber, wie es sich gehört, transparent berichten. Die Fraktion wird dafür einen eigenen Blog einrichten, der spätestens nach der offiziellen Bestätigung unseres Wahlergebnisses durch den Wahlleiter online gehen wird.

Unser Infostand am KurfürstendammUnser Infostand am Kurfürstendamm, Foto: Linda

Was denkst du?